Skip to main content

Das Wichtigste an Bord

Wer kennt das Problem nicht? Ein neuer Vorhang soll das Zimmer verschönern, aber das Lieblingsdesign ist leider ein Stückchen zu lang. Oder die neue Hose liegt nicht cool über den Knöcheln, sondern langweilig auf den Schuhen. Für solche Kleinigkeiten liegt die Lösung ganz nah.

Erste Nähversuche und einfache Reparaturarbeiten werden mit 9 Stichprogrammen problemlos bewältigt. Mit dem Gerad-, Zickzack- und Blindstich lassen sich Vorhänge und Hosen kürzen, Risse stopfen und Flicken aufnähen. Mit dem 4-Stufen-Knopflochprogramm gelingen ganz leicht akkurate Knopflöcher, die jedes Nähergebnis abrunden.
Das wichtigste an Bord

Einfach zu bedienen

Schon nach den ersten Näharbeiten wird schnell klar: Stich ist nicht gleich Stich. Manchmal braucht man kürzere Stichlängen, wenn die Naht besonders belastbar sein soll. Wenn aber ein Stoff wie Wachstuch verarbeitet wird, gilt die Regel: Möglichst wenig Löchern machen. Also wird eine größere Stichlänge benötigt.

Für stabile Strapaziernähte bietet die VERITAS Janis drei voreingestellte Stichlängen beim Geradstich, die ganz einfach über das Drehrad ausgewählt werden können. Für das Versäubern von Schnittkanten stehen ebenfalls drei verschiedene Stichlängen des Zickzackstichs zur Verfügung. Und am Ende der Naht einfach den Rückwärtsgang einlegen: Für einen stabileren Nahtabschluss wird der Stich durch Betätigen der Rückwärtsnähtaste gefestigt.
Einfach zu bedienen

Klein und praktisch

Wer beim Nähen seiner Kreativität freien Lauf lassen will, darf sich nicht von Einschränkungen hindern lassen. Zum Experimentieren mit Farben werden dann unterschiedlichste Garnrollen benötigt, die passenden Nadeln für flexible Jerseystoffe und für schweres Leder. Manche lieben dann das kreative Chaos um sich, andere haben lieber alles am richtigen Platz.

Auch hier überzeugt die VERITAS Janis trotz ihres kleinen Formats auf ganzer Linie. Durch das Entfernen des Freiarmfachs entsteht zusätzlicher Platz zum Nähen, und Dank des ausklappbaren Tragegriffs ist sie einfach zu transportieren. So kann die Nähmaschine bis zu ihrem nächsten Einsatz schnell sicher und geschützt verstaut werden.
Klein und praktisch

Eine Legende der Rockmusik

Janis Joplin war die Queen des Bluesrock, stand mit ihrer Band auf der Bühne des Woodstock-Festivals und inspiriert bis heute unzählige Menschen. Mit ihrer einfachen und geraden Art schaffte sie es, Millionen zu begeistern. Und auch modisch entwickelte sie ihren eigenen Stil, der ihre Persönlichkeit perfekt widerspiegelte und millionenfach kopiert wurde: Leicht verspielt und dennoch robust - genau wie unsere VERITAS Janis.

Janis Joplin
  • 9 Stichprogramme
  • 4-Stufen-Knoplochautomatik
  • Maximale Stichlänge: 4 mm
  • Maximale Stichbreite Zickzackstich: 5 mm 
  • Geschwindigkeit (R.P.M.): 750+/- 50
  • Hohes Drehmoment für feste Stoffe
  • Nähen von Reißverschlüssen möglich
  • Automatisches, vertikales Spulensystem
  • Flickplatte für Stickereien
  • Faden-Cutter
  • Leichter Freiarm
  • Blendfreies Nählicht
  • Rückwärtsnähtaste
  • SCHMETZ Nadeln
  • Allzweck-Nähfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Knopflochfuß
  • 3 Spulen
  • Stick- und Stopfplatte
  • Schraubendreher
  • 2 Filzkissen