Skip to main content

Vielseitig nutzbar

Mit wachsender Erfahrung wachsen auch die Ansprüche. An die verwendeten Materialien, an die Nähtechnik, an das Ergebnis - und vor allem an die Maschine. Eine anspruchsvolle Lösung für perfekte Abschlüsse wie vom Profi , zum Beispiel bei Hosenbeinen oder Röcken, ist der sogenannte Blindsaum. Eine fast unsichtbare Naht hält den nach innen umgeschlagenen Stoffsaum sicher fest.

Für solche Aufgaben präsentiert sich die VERITAS Josephine als perfekte Partnerin. Einfach das Stichprogramm Blindstich wählen, schon gelingen mit dem normalen Nähfuß wunderbare Ergebnisse. Darüber hinaus bietet sie 12 weitere Stichprogramme, unter anderem für elastische Stichen oder Zierstichen zum Veredeln. Mit dem 3.fach Steppstich zeigt sie sich von ihrer produktiven Seite, damit lassen sich elastische, zugleich stabile Nähte anfertigen.
Vielseitig nutzbar

Unkompliziert und überzeugend in der Bedienung

Bei der Wahl der richtigen Stichart hilft vor allem eines: Erfahrung. Und natürlich eine blitzschnelle Übersicht über alle verfügbaren Stichmuster. Soll es eher eine extrem stabile Naht oder eine elegante Ziernaht sein? Lieber dezent unauffällig oder außergewöhnlich bestechend?

Die VERITAS Josephine macht die Wahl des passenden Stichprogramms besonders leicht. Die auf des Gehäuse aufgedruckten Stichmuster bieten sofort einen Überblick, über das seitliche Einstellrad ist das gewünschte Programm ebenso so schnell ausgewählt. Die automatische Fadenspannung sorgt dabei für ein optimales Stichbild, ohne dass zusätzliche Handgriffe nötig sind.
Unkompliziert und überzeugend in der Bedienung

Alles unter Verschluss

Vor vielen Jahrhunderten gab die Anzahl von Knöpfen einen guten Eindruck vom finanziellen Status einer Person: Je mehr Knöpfe, desto wohlhabender. Denn damals war klar, dass Knöpfe nähen eine Kunst ist - und passende Knopflöcher noch viel mehr. Doch diese Zeiten sind längst vorbei - zum Glück!

Denn mit dem Vier-Stufen-Knopflochprogramm und dem mitgelieferten Knopflochfuß gelingen mit der VERITAS Josephine kinderleicht gleichmäßige und saubere Knopflöcher. Auch Reißverschlüsse werden mit dem Reißverschlussfuß fast im Vorbeigehen eingenäht, selbst an schwierigen Stellen. Der Austausch der Nähfüße wird mit nur einem Handgriff erledigt, ganz ohne Schrauben oder Werkzeuge.
Alles unter Verschluss

Atemberaubend und einzigartig

Die amerikanische Tänzerin und Sängerin Josephine Baker war für ihre wilde Art zu tanzen bekannt. In den 1920er Jahren machte sie den Charleston zur Sensation und hinterließ bei ihren Auftritten begeisterte Menschen überall auf der Welt. Ihre ausgefallenen und atemberaubenden Kostüme, ihre kreative Kraft und Spontaneität inspirierten zahllose Frauen zu kreativen Höchstleistungen. Uns motivierte sie zur Entwicklung der VERITAS Josephine.

Josephine Baker
  • 23 Sticharten
  • 4-Stufen-Knopflochautomatik
  • Maximale Stichlänge: 4,2 mm
  • Maximale Stichbreite: 4,5 mm
  • Geschwindigkeit (R.P.M.): 750+/- 50
  • Hohes Drehmoment für feste Stoffe
  • Nähen von Reißverschlüssen möglich
  • Automatisches, vertikales Spulensystem
  • Flickplatte für Stickereien
  • Faden-Cutter
  • Leichter Freiarm
  • Blendfreies Nählicht
  • Nähfußdruck einstellbar
  • 5 SCHMETZ Nadeln
  • Allzwek-Nähfuß
  • Reißverschlussfuß
  • Knopflochfuß
  • Knopfannähfuß
  • Blindsaumfuß
  • Pinsel
  • Pfeiltrenner
  • Ölflasche
  • 3 Spulen
  • Stick- und Stopfplatte
  • Schraubendreher
  • Kantenlineal
  • Garnrollenkappe