Skip to main content

Nur echt mit roter Nase: der Stoffelch.

 Auch wenn es in unseren Breitengraden nicht die Regel ist: Weihnachten verbinden wir alle traditionell mit Schnee – und allem, was dazugehört. Deshalb nutzt der Weihnachtsmann auch einen Schlitten, um Menschen auf allen Kontinenten Geschenke zu bringen. Typischerweise gezogen von Rentieren, darunter der berühmte Rudolph mit der roten Nase. Vielleicht kommt daher unsere Liebe zu Elchen rund ums Weihnachtsfest? Fest steht: Elche gehören einfach dazu. Ob auf dem Ugly Christmas Sweater, als Baumdekoration oder ganz süß als Kuschelpuppe. Unsere Anleitung führt euch Schritt für Schritt zum zauberhaften Stofftier.

Schritt 1: Material

Folgendes Material wird benötigt:
- Stoffstücke in verschiedenen Farben
- Filz
- Knopf
- Füllwatte
- Schere
- Stecknadeln
- Schnittmuster
Bild Schritt 1

Schritt 2: Die Hörner nähen

Nähe zwei Filzstücke anhand des Schnittmusters zusammen.

Schneide anschließend den überstehenden Stoff zurück.
Bild Schritt 2

Schritt 3: Die Ohren nähen

Lege beide Stoffteile mit der rechten Seite aufeinander. Nähe beide Teile entlang der Außenlinien des Schnittmusters zusammen und lass den unteren Teil offen.
Bild Schritt 3

Schritt 3: Die Ohren nähen

Schneide den überstehenden Stoff zurück und wende die Ohren.

Falte den Stoff unten übereinander und befestige ihn mit einem Stich.
Bild Schritt 3

Schritt 4: Arme und Beine

Lege die Stoffteile mit der rechten Seite aufeinander.

Nähe die Teile entlang der Außenlinie des Schnittmusters ab und lass dabei den oberen Teil offen.

Schritt 4: Arme und Beine

Schneide den überstehenden Stoff zurück und wende die Arme und Beine.

Schritt 4: Arme und Beine

Fülle die Arme und Beine mit etwas Füllwatte.
Bild Schritt 4

Schritt 5: Körper

Schneide die beiden Teile für den Körper mit einer Nahtzugabe von 1 cm zu.

Markiere die Augen und die Nase auf der vorderen Seite des Stoffes.
Bild Schritt 5

Schritt 6: Stirn

Schneide den Stirnteil mit einer Nahtzugabe von 1 cm zu. Mache kleine Einschnitte in den überstehenden Rand und falte den Stoffrand so um, dass er auf das Schnittmusterteil passt.
Bild Schritt 6

Schritt 6: Stirn

Entferne das Schnittmuster.

Lege das Stirnteil auf das Gesicht und befestige es mit einem Zickzack-Stich.
Bild Schritt 6

Schritt 7: Augen

Nähe die Augen.
Bild Schritt 7

Schritt 8: Mund

Nähe eine Linie für den Mund vom unteren Ende des Stirnteiles bis zum Anfang des Halses.

Schritt 9: Nase

Nähe den Knopf für die Nase an.
Bild Schritt 9

Schritt 10: Nähe alle Teile zusammen

Lege die Hörner, Ohren und Arme so auf den Körper, dass sie nach dem Wenden innen bleiben.

Lege die Teile mit der rechten Seite aufeinander und nähe sie zusammen. Lass dabei die untere Seite offen.

Schritt 11: Füllen

Wende den Elch und stopfe ihn mit Füllwatte aus.
Bild Schritt 11

Schritt 11: Füllen

Falte den Stoff am unteren Ende des Körpers nach innen. Lege die Beine zwischen das Vorder- und das Rückenteil und verschließe den Elch mit einer Naht.
Bild Schritt 11

Fertig!

VERITAS wünscht viel Spaß beim Nähen!
Bild Fertig