Skip to main content

Riesenfreude für die Kleinen: die Baby-Pumphose.

Junge Eltern wissen es aus eigener Erfahrung: Babys wachsen blitzschnell. Und wer junge Eltern im Freundeskreis hat merkt schnell, dass der Bedarf an Kinderklamotten schier unendlich ist. Deshalb freuen sich alle mit jungem Nachwuchs über alles, was ihrem Baby zu Gute kommt. Noch besser, wenn es zugleich auch das Portemonnaie entlastet. Wie eine selbstgenähte Pumphose für die Kleinsten. Die Hose aus Jersey- oder Sweatshirt-Stoff sitzt schön locker und gibt Mädchen wie Jungen viel Beinfreiheit zum Krabbeln und Spielen. Vor dem Nähen mit elastischen Stoffen haben einige großen Respekt, aber mit etwas Sorgfalt, Fingerspitzengefühl und Übung gelingen mit Sicherheit tolle Ergebnisse. Kleiner Tipp: An der Maschine nbedingt einen elastischen Stich oder Overlock-Stich wählen, damit die Nähte nicht reißen. Und eine Jersey-Nadel mit abgerundet Spitze schont den Stoff!