Infinity Dress - Nähanleitung

Infinity Dress

Bist du noch auf der Suche nach einem Kleid, das sich zu den unterschiedlichsten Anlässen tragen lässt? Dann haben wir heute vielleicht das richtige für dich. Das Infinity Dress, auch bekannt als Convertible Dress, One Seam Dress oder Wrap Dress.

Ein Kleid - unendlich viele Looks

Bist du noch auf der Suche nach einem Kleid, das sich zu den unterschiedlichsten Anlässen tragen lässt? Dann haben wir heute vielleicht das richtige für dich. Das Infinity Dress, auch bekannt als Convertible Dress, One Seam Dress oder Wrap Dress.

 

Ein Kleid – unendlich viele Looks. Dabei handelt es sich um einen wahren Verwandlungskünstler. Das Kleid besteht aus einem Tellerrock (lang oder kurz) und zwei langen Bändern, die das Oberteil bilden. Je nachdem wie die Bänder um den Oberkörper drapiert werden, entstehen immer wieder neue Tragemöglichkeiten. Mit dem Infinity Dress machst du eine gute Figur am Strand, bei einem eleganten Dinner oder auf Hochzeiten.

Material

Stoff
Stoff
Gummiband
Gummiband
VERITAS Material Naehmaschine
Nähmaschine

Viel brauchst du nicht um dieses vielseitige Kleid zu nähen. Einen Stoff deiner Wahl, ein Gummiband und eine Nähmaschine.

Nähanleitung

Langes Kleid mit Gummiband und zwei breiten Trägern, die vorne an der Taille festgenäht werden. Schneide ein Rechteck von ca. 2 m Länge und 1 m Breite oder mehr (je nach Maße deines Taillenumfanges) für den Rock zu und 2 Rechtecke von 0,5 X 2 m für die Träger.
Nähe an einer der kurzen Seiten des Rocks einen Saum.
Fertige auf der anderen Seite ebenfalls einen Saum an und versäubere ihn mit einem Zickzack-Stich.
Falte den Rock horizontal in der Mitte, sodass die rechten Seiten außen liegen und mache einen Tunnelzug von 1,5 cm Breite mit einer einfachen Steppnaht.
Ziehe das Gummiband durch den Tunnelzug, leg es auf deine Taille und verknote es. Nähe es dann fest und schneide die Enden ab.
Falte den Rock längs in der Mitte und nähe den Rock bis zum Tunnelzug ab und wende ihn anschliessend.
Falte die Trägerteile längs in der Mitte mit der rechten Seite innen liegend und nähe die Ränder ab. Lass am Ende einige cm offen zum Wenden.
Nähe die Träger innen am Rock fest. Achte dabei darauf, dass der Stoff gut gespannt ist. Lass einen Abstand von ca. 5 cm zwischen beiden Trägern.

Fertig

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.