Nähanleitung Goldene Jacke Leinen

Jacke

Gold ist absolute Trendfarbe, und wenn sie so dezent eingesetzt wird, können sich auch Nicht-Gold-Liebhaber dafür erwärmen. Sportlich chic ist diese Leinenjacke mit einem Hauch von Goldglanz.

Goldige Zeiten!

Gold ist absolute Trendfarbe, und wenn sie so dezent eingesetzt wird, können sich auch NichtGold-Liebhaber dafür erwärmen.

 

Sportlich chic ist diese Leinenjacke mit einem Hauch von Goldglanz. Die Jacke kommt ohne Futter aus, vorausgesetzt, Sie versäubern alle Nähte sauber mit einer Overlockmaschine.

 

Größe: 36 - 44

 

Material

VERITAS Materials Baumwolle
Baumwollstoff
VERITAS Materials Leinenstoff
Leinenstoff
Reißverschluss
Teilbarer Reißverschluss
VERITAS Material Naehmaschine
Nähmaschine
  • 1,5 – 1,7 m Baumwoll- oder Leinenstoff, 145 cm breit
  • teilbarer Reissverschluss, 40 cm lang
  • Nähmaschine
  • Overlocker

So wird's gemacht:

Hinweis:

Da die Jacke ohne Futter gearbeitet wird, versäubern Sie alle Nähte vor dem Absteppen mit Ihrer Overlock.

 

1. Mittleres Vorderteil an seitliches nähen.

 

2. Vordere Passe annähen.

 

3. Zugaben zur Körpermitte bügeln und absteppen.

 

4.Oberkante der Taschen säumen, Zugaben umbügeln.

 

5.Taschenklappen verstürzen und absteppen.

 

6. Schlaufe nähen.

 

7. Taschenklappe mit der Nahtlinie ca. 1 cm über der Tasche platzieren und markieren wo der Riegel aufzunähen ist.

 

8. Riegel aufnähen.

 

9. Taschen aufsteppen.

 

10. Knapp 1 cm oberhalb der Taschen die Klapppen aufnähen.

 

11. Seitliche Rückenteile an das mittlere nähen, absteppen

 

12. Rückwärtige Passe annähen, absteppen, Schulter- und Seitennähte schliessen.

 

13. Reißverschluss an die vordere Kanten nähen.

 

14. Vorderkante und Saumkante mit Besatz verstürzen.

 

15. Besätze nach innen bügeln.

 

16. Jacke säumen.

 

17. Ärmelnaht schließen, säumen und Ärmel einsetzen.

 

18. Ärmelaufschlag nach oben bügeln und doppelt absteppen.

 

19. Je zwei Kragenteile an den Außenkanten verstürzen. Ein Kragenteil rechts auf rechts an den Halsausschnitt nähen. Lose Kante eingeschlagen feststecken und von rechts im Nahtschatten durchsteppen.

 

20. Besätze absteppen.

 

21. Gürtel und Gürtelriegel nähen. Riegel an den markierten Stellen aufnähen.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.