Strandmatte Nähanleitung DIY

Strandmatte

Ab in den Urlaub: Mit der selbstgenähten Strandmatte mit cleveren Details macht ihr an jedem Strand eine gute Figur.

Was braucht man für einen perfekten Strandtag? Sonne, Sandstrand – und einen unglaublich vielseitigen Begleiter. Unsere Strandmatte bietet euch nicht nur eine weiche Liegefläche auf Sand oder Wiese, sondern begeistert mit einigen überraschend praktischen Ideen. Zum Beispiel das integrierte Kopfkissen, dass einfach himmlisch bequem ist. Die integrierte Tasche, in der ihr eure unverzichtbaren Strandaccessoires wie Sonnencreme und Sommerschmöker verstauen könnt. Die angenähten Träger, mit deren Hilfe ihr Strandmatte mit allen Utensilien gut im Griff habt. Und natürlich euer liebstes Stickmotiv, dass ihr mit Hilfe unserer VERITAS Florence spielend aufbringen könnt. Natürlich gelingt die Strandmatte ohne Stickerei auch mit jeder anderen VERITAS Nähmaschine. Jetzt kann der nächste Urlaub kommen!

 

Material

Stoff
Stoff
Handtuch
Handtuch
Füllwatte
Füllwatte
VERITAS Stoffschere
Schere

Für die Strandmatte benötigt ihr ca. 50 cm Stoff eurer Wahl, 2 mittelgroße Handtücher und einen Sack Füllwatte um das eingenähte Kopfkissen auszufüllen.

Für das Kopfkissen 35 cm übereinander legen, linke auf linke Stoffseite

Florence Strandmatte

Bei 4 cm unterhalb abschneiden

Position für das Stickmotiv definieren - hier auf dem Kopfkissen

Florence Strandmatte

Kopfkissen einspannen - und los geht's mit dem Sticken

Florence Strandmatte

Die VERITAS Florence zeigt auf der App immer genau an, wann die Farbe gewechselt werden muss

Und schon ist das Motiv fertig gestickt

Florence Strandmatte

So sieht das bestickte Kissen aus

Florence Strandmatte

Jetzt die Seiten- und die Quernaht zunähen. Bei der Quernaht eine Öffnung lassen, um das Kissen später zu stopfen

Florence Strandmatte

Jetzt das Kissen an das lange Frottiertuch nähen 

Florence Strandmatte

Rechte auf rechte Stoffseite legen, mit Magic Chlips befestigen und bei 1cm zusammennähen

Forence Strandmatte

Stoffstreifen aus Stoff an der Naht befestigen

Auf der gleichen Naht nochmals annähen

Jetzt den Stoff um die Naht legen und befestigen

Mit dem Geradstich durchnähen

An beiden Längsseiten das gleiche nochmals wiederholen

Erst flach annähen

Dann einschlagen

Und nochmals durchnähen

Nun die Füllwatte durch den Schlitz im Kopfkissen verteilen

So sieht es nach dem Stopfen aus

Die Träger und die Tasche für Sonnencreme oder Sonnenbrillen zuschneiden

Die Träger in die hälfte legen und bei 7mm durchnähen. Die Tasche rundherum mit einer Öffnung zum wenden bei 7mm zusammennähen.

Träger mit einer Sicherheitsnadel wenden

Jetzt werden die fertigen Träger und die Tasche platziert

Die Strandmatte einrollen 1x
2x
3x

Tasche und Träger an der gewünschten Position platzieren

Träger und Tasche annähen

So sieht es dann aus, wenn Träger und Tasche angenäht sind

Und fertig ist die bestickte Strandmatte

FERTIG!

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.